Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Jassmeisterschaft 2018

Der Jassnachmittag im Dezember mit freiem Jassen und gemütlichem Beisammensein bildete den Abschluss der diesjährigen Jassmeisterschaft. Die beiden Jassleiterinnen konnten aber an diesen Nachmittag auch die Rangliste der Jassmeisterschaft 2017 bekannt geben. Im 3. Rang erreichte Ryter Ernst 20'253 Punkte und im 2. Rang erzielte Brügger Robert 20'456 Punkte. Als Jasskönig durfte sich Beck Kurt mit 20'483 Punkten die Königskrone aufsetzen lassen.

Im Anschluss an die Rangverkündigung verdankte der Stiftungspräsident Werner Huber die grosse Arbeit der beiden Jassleiterinnen Beslanovits Monika und Bloch Hanni. Er unterliess dabei nicht auf die kommende Jassmeisterschaft hinzuweisen und unterstrich dabei, dass die Teilnahme an der Jassmeisterschaft gratis ist und die Jassmeisterschaft auch nicht an eine Alterslimite gebunden ist. So können auch Jasserinnen und Jasser, die das Seniorenalter noch nicht erreicht haben, an der Jassmeisterschaft 2018 teilnehmen.

 Rangliste der Jassmeisterschaft 2017  (anklicken)

 

Bildergalerie